Lutea - Seniorenzentrum Reseda Lutea

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hausgemeinschaft LUTEA - Die Pflegeeinrichtung für Demenz-Kranke


Unsere Einrichtung  „ Hausgemeinschaft LUTEA „ soll ein neues Zuhause für Heimbewohner mit leichter bis schwerer Demenz werden.

Wohnen können bei uns gesunde, kranke, behinderte, pflegebedürftige, demente und alte Menschen mit dem Schwerpunkt  „ Demenz „

Unser Haus ist für alle Pflegegrade von 1 bis 5 und Versicherten aller Pflegekassen geeignet und zugelassen.

So individuell wie der Mensch ist, so individuell äußert sich auch seine Erkrankung. Die Unterscheidung zeigt sich in der Ausprägung der Symptome abhängig vom Stadium der Erkrankung, im Grad der Mobilität, der weiteren Krankheiten und vor allem in der Biografie des Betroffenen mit seinen existenziellen Erfahrungen des Lebens.

Dieser unterschiedlichen Ausprägung ist entsprechend den Bedürfnissen der Betroffenen gerecht zu werden.

Unser Angebot richtet sich an Menschen mit Demenz unabhängig der Form und Stadium.
Die Sicherheit unserer sturzgefährdeten Heimbewohner ist uns ein hohes Anliegen. Im Flur und Badezimmer der Bewohner befinden sich Bewegungsmelder, dies bietet den Bewohnern bei nächtlichen Toilettengang weitere Sicherheit. In jedem Bewohnerzimmer ist ein Nachtlicht eingebaut.

Wir verfügen über Pflegebetten, die bis auf einer Bodenhöhe von unter 30 cm, bei Bedarf eingesetzt werden können.  

Alle Bewohnerzimmer sind komfortabel mit elektrisch verstellbaren Pflegebetten und ansprechenden Naturholzmöbeln ausgestattet. Hierzu gehören ein zweitüriger Kleiderschrank, ein Nachtschrank mit einem abschließbaren Wertfach und einer am Bett montierter Bettleuchte. Weiterhin verfügt jedes Zimmer über einen Tisch und Flachstollenpolsterstühle mit Armlehnen.

Selbstverständlich können eigene Möbel mitgebracht werden oder ( bis auf das Pflegebett ) auch ausgetauscht werden. Gerne unterstützen wir unsere Bewohner und deren Angehörigen mit einer entsprechenden Beratung, aber auch beim Abholen und Transport der Möbel.

Alle Badezimmer verfügen über eine altengerechte Dusche sowie einer Toilette und einem Waschbecken.

Anschlüsse für Telefon und TV – Satellitenempfang in jedem Zimmer sowie eine Schwesternrufanlage auch in den Badezimmern sind Standard.
Ausstattung:

Die Hausgemeinschaft Lutea verfügt insgesamt über 22 Heimplätze, die sich auf 2 Wohnbereiche verteilen.

Im 1.OG. befinden sich 8 Einzelzimmer und einem Doppelzimmer. Die Einzelzimmer wurden nach dem Kombimodel entworfen. Diese Kombimodelle sollen das Leben in einer Wohnung simulieren. In der Diele kann der Heimbewohner seinen Mantel aufhängen und ähnlich wie Zuhause teile ich meine Wohnung mit einem anderen Menschen.

Ein Kombimodel besteht aus 2 Einbettzimmer mit ca. 14,5 bis 16 ,0 qm, einer Diele mit ca. 5 qm und einem Badezimmer von ca. 5 qm Wohnfläche.

So gesehen befinden sich 4 Wohnungen und ein Doppelzimmer auf der Station I.

Das Zweibettzimmer mit ca. 30qm und einem Badezimmer mit ca. 5qm bietet viel Platz für die Bewohner.  

Die große Wohnküche ist für jeden zugänglich und wird als die „ gute Stube „ des Wohnbereichs erlebt. Im vorderen Bereich befindet sich eine gemütliche Sitzecke. Im hinteren Bereich finden die gemeinsamen Mahlzeiten statt.

Bewohner werden in die Zubereitung von Mahlzeiten, sowie Backen und Hausarbeit einbezogen. Hier besteht für alle die Möglichkeit durch den Einsatz aller Sinne am Geschehen des Alltags teilzunehmen und / oder sich daran zu orientieren.

Das 2.OG. ist mit 8 Einzelzimmer, 2 Doppelzimmer und einem Ausweichzimmer ausgestattet. Wie auch im 1.OG. steht den Heimbewohnern eine große Wohnküche zur Verfügung.

Unser Aufenthaltsraum als 360° Panorama
(bitte klicken Sie auf das Bild)


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü